Willkommen bei Lebensbrücke Christina Eisenmann!

ganzheitliche Stress- und Burnout-Prävention

 

 

Das Burnout - INFO - Café in Kooperation mit dem KAB Offenburg

Terminübersicht für 2019:

 

mittwochs ab 18:00 Uhr

 

für Oktober       30. 10.

für November   27. 11. 

                                       Dezember Winterpause

Terminübersicht für 2020

 

mittwochs ab 18:00 Uhr

 

für Januar       29. 01.

für Februar     26. 02.

für März          01. 04.

für April          29. 04.

für Mai            27. 05.

                        Juni, Juli, August Sommerpause               

für September  30. 09.

für Oktober       28. 10.

für November   02. 12. 

                                      Dezember Winterpause

Quelle - metallzeitung Februar 2014, Lokalseite der IG Metall Offenburg

Anmeldungen erwünscht unter

Christina Eisenmann

Telefon: 07836 8504004 (bitte AB benutzen) oder

Mobil: 015151630085 oder

Email: christina@eisenmann-lebensbruecke.de



Was ist das Burnout-INFO-Café?

  • Sich in einem »geschützten Rahmen« und in lockerer Atmosphäre bei Tee/Kaff ee und Gebäck über das Thema chronische Fehlbelastung, Burnout und die Möglichkeiten einer Hilfe zu informieren.
  • Ein Gesprächskreis, um sich auf gleicher Ebene gegenseitig auszutauschen.
  • Selbstverständlich bleibt „ALLES im Raum“.
  • Diskretion und Anonymität sind gewährleistet.
  • Das Kennenlernen und Praktizieren von Entspannungstechniken.
     

Was sind die Ziele des Burnout-INFO-Cafés?

  • Informationsaustausch, z.B. welche frühen Symptome vor einem Burnout wahrgenommen werden können, und welche Präventionsmöglichkeiten ein Burnout verhindern können
  • Zeit nehmen, um über Dinge zu reden, die einen wirklich beschäft igen
  • Wahrnehmung für eine drohende Krise schärfen
  • Verständnis und ernst genommen werden
  • Wissen, dass man nicht allein ist

Treffpunkt: Immer letzter Mitt woch im Monat im Kath. Zentrum St. Fidelis, Straßburger Straße 39, Offenburg.
Das Burnout-INFO-Café wird von Christina Eisenmann, Burnout-Präventions-Trainerin, Lebensbrücke, kompetent geleitet und moderiert.


Unkostenbeitrag:
10,-€ inkl. Fachvorträge, Snacks und alkoholfreie Getränke

 

 

Alle Interessierten, Familienangehörige und Nicht-IG Metall-Mitglieder sind herzlich willkommen!